Leichte Sprache auf dem NiBiS

Dies ist eine Seite auf dem Niedersächsischen Bildungs·server.

Wir sagen zum Niedersächsischen Bildungs·server kurz NiBiS.

Dies ist eine Seite vom Niedersächsichen Landesinstitut für Schulische Qualitäts·entwicklung.

Wir sagen zum Niedersächsichen Landesinstitut für Schulische Qualitäts·entwicklung kurz NLQ.

Wir im NLQ wollen Bildung besser machen.

 

Darum finden Sie hier viele Informationen zu Schulen und Kitas in Niedersachsen.

Viele Seiten sind für Fachleute in Schulen.

Fachleute sind zum Beispiel Lehrerinnen und Lehrer.

Schulen sind aber für alle Menschen wichtig.

Darum hat der NiBiS jetzt auch Informationen in Leichter Sprache.

 

Kinder und Schutz vor Corona

Jetzt gilt in Schulen:

  • Bis Ende Januar: Alle Kinder machen jeden Tag einen Selbst-Test.
  • Masken: Alle Kinder müssen OP-Masken tragen.

Keine Angst:

  • Alle arbeiten zusammen:
  • Im Schul·gebäude tragen alle eine Maske.
  • Lehrerinnen und Lehrer werden allen Räumen lüften.
  • Masken:
    • Beim Lüften setzen die Kinder die Maske ab.
    • Draußen setzen die Kinder die Maske ab.
    • Beim Essen setzen die Kinder die Maske ab.
    • Beim Sport setzen die Kinder die Maske ab.

Das Ziel:

  • Lernen ohne Stress.
  • Die Schulen sollen offen bleiben.
  • Prüfungen und Abschlüsse sind sicher.
  • Schülerinen und Schüler können ruhig arbeiten.
  • Alle sollen gesund bleiben.

Die Schulen in Niedersachsen arbeiten nach ihrem neuen Plan.

 

Die Träger haben Hilfen für Schülerinnen und Schüler:

Laptops und Tablets zum Ausleihen.

 

Jetzt gibt es Betreuung für Kinder.

Die Träger haben einen Plan zum Schutz vor Corona:

  • für die Kitas in Niedersachsen,
  • für die Horte in Niedersachsen,
  • für die Tagespflege für Kinder in Niedersachsen.

 

Und alle sind vorsichtig.

Warum?

Jetzt sind mehr Menschen krank.

Das Corona-Virus macht die Menschen krank.

Die Kinder sollen gesund bleiben.

 

Minister Tonne:

"Schule und Kita sind wichtig für Eltern und Kinder.

Auch Kinder brauchen Kontakt."

 

Darum gibt es diese Pläne für Schulen und Kitas:

  • Plan C
    • Die Kinder bleiben zu Hause.
    • Schulkinder lernen zu Hause.

 

  • Plan B
    • Halbe Gruppen haben Betreuung oder
    • halbe Gruppen lernen in der Schule.

      Das heißt:
    • Halbe Gruppen kommen in die Kita oder die Schule.
    • Die anderen Kinder bleiben zu Hause.
    • Schulkinder lernen zu Hause oder in der Schule.

 

  • Plan A - Die Schulen oder Kitas sind offen.

 

Sie haben Fragen zur Betreuung von Kindern?

Sie sind Eltern?

Fragen Sie die Schule und

die Niedersächsische Landes⋅schulbehörde ist dann für Sie da.

 

Was ist das Corona-Virus genau?

Lesen Sie die Erklärung beim Land Niedersachsen und beim NDR.

Die Links finden Sie am rechten Rand.

 

 

Fragen und Antworten

Kitas und Schutz vor Corona

Das müssen Sie wissen zu Betreuung von kleinen Kindern:
- Kitas sind offen.
- Horte sind offen.
- Kindertagepflege ist offen.
Zahl 100 für Risiko-Gebiet? Dann gibt es einen neuen Plan.

Lesen Sie mehr

Fragen und Antworten

Schule und Schutz vor Corona

Neue Regelung vor Weihnachten und im neuen Jahr.

Lesen Sie mehr
Leiche Sprache Sigel

Woher kommt dieser Text?

Mitarbeiterinnen im NLQ haben diesen Text übersetzt.

Grundlagen zu Leichter Sprache (Fach·sprache)

An der Universität Hildesheim widmet sich die Forschungsstelle zu Leichter Sprache dem Forschungsbereich Barrierefreie Kommunikation. Auf der FAQ-Seite werden Fragen zum Thema Leichte Sprache beantwortet.

Fragen?

Schreiben Sie uns gern.
Hier ist ein Formular zum Schreiben.

Letzte Änderung: 21.01.2022

Drucken
zum Seitenanfang