Informatische Bildung & Technik

Technologische Kompetenz als Element von Gesellschaftskompetenz

Technologie als gesellschaftliches Projekt zu begreifen bedeutet, sowohl ihre Vorteile als auch ihre Gefahren benennen und beurteilen zu können. In diesem Zusammenhang ist die Aneignung von Wissen notwendig, das uns erst zu verständigem Urteil befähigt.

Lesen Sie mehr

Weltsprache Algorithmen

Algorithmen sind ursprünglich nichts anderes als Berechnungsverfahren. Inzwischen bestehen sie meist aus vielen aufeinanderfolgenden Berechnungsschritten. Damit sind Algorithmen heute hochkomplexe mathematische Formeln, denen mit dem Wissen aus Schulzeiten nicht beizukommen ist. Nur wenn wir uns damit auseinandersetzen, können wir Chancen und Risiken neuer Technologien erkennen.

Lesen Sie mehr

Informatische Bildung und Technik in der Grundschule

In Niedersachsen wird im Rahmen der Digitalisierungsstrategie des Landes künftig die informatische Bildung bereits in der Grundschule gefördert. Das Niedersächsische Kultusministerium und das Niedersächsische Landesinstitut für schulische Qualitätsentwicklung (NLQ) haben für ein Pilotprojekt 30 Grundschulen gesucht, in denen über einen Zeitraum von zwei Schuljahren verschiedene informatische Lernwerkzeuge erprobt werden. Frei zugängliches Material wird fortlaufend bereitgestellt.

Lesen Sie mehr

Unterrichtsideen zum Erwerb informationstechnologischer Kompetenz

Unterrichtsideen und -beispiele aus der Arbeit der niedersächsischen Medienberaterinnen und -berater.

Lesen Sie mehr

Virtual and augmented reality in der BBS

Virtuelles Schweißen oder Einsatz von Augmented Reality-Brillen in der Pflege - klingt wie Zukunftsmusik? Kann an Ihrer Berufsbildenden Schule bald Realität werden! Interessierte berufsbildende Schulen erhalten für einen Testzeitraum von ca. drei Monaten die Möglichkeit, Erfahrungen im unterrichtlichen Einsatz von „virtual and augmented reality“ zu sammeln. Ihnen wird Hardware in Form von VR-Brillen und Software zur Verfügung gestellt. Die Bewerbungsfrist für 2020 ist bereits verstrichen.

Lesen Sie mehr

Projektschulen Informatikunterricht in der Sekundarstufe I gesucht

Informatik als Pflichtfach im Sekundarbereich I? Schon in drei Jahren? Mit welchem Material denn? Daran können Sie mitwirken! Interessierte allgemeinbildende Schulen erhalten ab dem nächsten Schuljahr die Möglichkeit, vorhandenes und neu erstelltes Unterrichtsmaterial für den Informatikunterricht in den Jahrgängen 8 bis 10 zu erproben, weiterzuentwickeln und zu erweitern bzw. eigenständig Unterrichtsideen entlang des Kerncurriculums für die Sekundarstufe I zu kreieren.

Lesen Sie mehr

Kontakt

Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln