Algorithmisches Problemlösen

In der Informatik werden Problemstellungen meist mithilfe von Algorithmen gelöst. Dazu muss das Problem analysiert werden und für den Lösungsentwurf sind geeignete Handlungsabläufe zu finden. Diese eindeutigen Anweisungen werden als ausführbares Programm implementiert. Der Informatikunterricht macht Schülerinnen und Schüler in unterschiedlichen Kontexten mit elementaren Prinzipien der algorithmischen Problemlösung und der Implementierung ihrer Lösungsansätze vertraut. Gleichzeitig wird dabei exemplarisch die Gestaltung von Informatiksystemen aufgezeigt. 

Kontakt

CAPTCHA Image[ neues Bild ]

Letzte Änderung: 07.11.2019

Drucken

Sie möchten diesen Inhalt mit anderen teilen?

Niedersachen-Portal
Ich möchte diesen Inhalt über einen Social Network- oder einen Bookmark-Dienst teilen:

* Pflichtfelder
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln